Zutaten

22 g Hefe, frische
600 ml Wasser, lauwarmes
60 ml Milch, lauwarme
350 g Mehl, Type 405
500 g Mehl, Type 550
2 TL Salz
45 ml Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 18 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorteig:
7g frische Hefe
175-200ml lauwarmes Wasser
350g Weizenmehl Type 405
Die Hefe mit etwas Wasser glatt rühren. Das Mehl in eine große Schüssel sieben und mit der Hefemischung vermengen bis ein fester Teig entstanden ist. Den Vorteig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen, 5 Min. kneten bis er glatt und elastisch ist.
In die Schüssel zurückgeben, mit geölter Klarsichtfolie abdecken und an einem warmen Ort 12-15 Stunden gehen lassen bis er aufgegangen ist und beginnt, zusammenzufallen.

Teig:
15 g frische Hefe
400 ml lauwarmes Wasser
60 ml lauwarme Milch
500g Mehl Type 550 das Salz und Olivenöl
Die Hefe für den Teig mit Wasser glatt rühren und die restlichen Zutaten, bis auf Salz und Olivenöl, nach und nach zugeben. Die Hefemischung zum Vorteig geben und gut einarbeiten. Das Salz und Olivenöl zugeben und mindestens 15 Min. verarbeiten.
Die sehr feuchte Mischung kann unmöglich auf einer Arbeitsplatte geknetet werden. Ich lasse das meine K-Aid machen, wenn von Hand dann in einer großen Schüssel.
Den Teig an einem warmen Ort abgedeckt mit einer leicht geölten Klarsichtfolie 1,5-2 Std. gehen lassen.

3 Backbleche bemehlen und je ein Drittel des Teiges mit einem Löffel oder Teigschaber vorsichtig auf je ein Backblech gleiten lassen.
Den Teig möglichst nicht zurückschlagen. Mit bemehlten Händen daraus drei längliche Brote formen. Mit Mehl bestäuben und ca. 30 Min. gehen lassen.

Backofen auf 220°C vorheizen. Jedes Brot 25-30 Min. backen, bis es goldbraun ist. Auskühlen lassen auf einem Gitter.

TIPP:
115 g getrocknete, in Olivenöl eingelegte, Tomaten abtropfen lassen und zusammen mit dem Olivenöl zuletzt einrühren.