Bewertung
(103) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
103 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2009
gespeichert: 2.144 (4)*
gedruckt: 18.567 (58)*
verschickt: 100 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2007
777 Beiträge (ø0,18/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rote Bete, frische
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
250 g Reis, (Risottoreis)
1 Glas Rotwein
1 Liter Brühe nach Bedarf, 0,75 bis 1,25 l, evtl. mehr
50 g Butter
75 g Parmesan, frisch gerieben
2 EL Meerrettich, frisch gerieben oder aus dem Glas
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete, Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Achtung: Rote Bete färbt sehr stark; es ist also sinnvoll, beim Schälen Handschuhe zu tragen!

In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und das geschnittene Gemüse kurz anschwitzen. Den Risottoreis dazu geben und weiter anschwitzen, bis die Reiskörner glasig sind. Den Rotwein dazu geben und einkochen lassen. Unter ständigem Rühren nach und nach die Brühe dazu geben. Immer wieder einkochen lassen, bevor man neue Brühe in den Topf gibt. Eventuell braucht man etwas mehr Brühe bis der Reis gar ist und die gewünschte cremige Konsistenz bekommt.

Zum Schluss die Butter, den geriebenen Parmesan und den Meerrettich unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.