Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 141 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2005
1.728 Beiträge (ø0,38/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
300 g Brokkoli
500 ml Brühe
125 g QimiQ
  Öl
  Für die Gnocchi:
500 g Kartoffel(n), gekochte
120 g Stärkemehl
3 EL Grieß
150 g Lachs, geräucherter, klein geschnitten
2 TL Ingwer, gehackt
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Zerkleinerte Brokkoliröschen zufügen und kurz mitrösten, mit Brühe aufgießen und weich dünsten. QimiQ einrühren und alles cremig pürieren.

Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, mit Stärkemehl, Grieß und Räucherlachs vermengen, mit Salz und Ingwer abschmecken und zu kleinen Gnocchi formen. In Salzwasser 2 bis 3 Minuten kochen, mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in der Brokkolicreme servieren.