Nutella Pralinen


Rezept speichern  Speichern

mit Marzipan

Durchschnittliche Bewertung: 4.34
 (91 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.02.2009 4946 kcal



Zutaten

für
500 g Nutella
300 g Marzipan
100 g Kokosraspel, ODER Nüsse ODER Kakaopulver
3 EL Amaretto
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
4946
Eiweiß
62,88 g
Fett
294,40 g
Kohlenhydr.
489,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Nutella mit Likör verrühren und mit Marzipan verkneten. Zu kleinen Kugeln formen und in Kokosflocken, Nüssen oder Kakaopulver wälzen.

Schmeckt auch mit Cointreau statt Amaretto - Likör. Für Kinder den Likör durch frisch gepressten Orangensaft ersetzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Monika912

Hab sie etwas ausgetauscht, Nutella mit Pistaziensaufstrich getauscht, mega

02.12.2020 13:41
Antworten
Speisefee

uns waren die zu süß

21.12.2019 13:30
Antworten
Schwanki07

Hallo wie viele Kugeln ergäben die Portions Menge, weil ich die für Weihnachten Ausprobieren möchte.

04.12.2019 09:36
Antworten
Mic1181

super genial die Pralinen. Meine Eltern wollen schon wieder welche haben. das zweite Jahr in Folge mach ich die. und damit sie nicht so kleben vorher in den Kühlschrank, Kugeln Formen und dann in Kokos oder gem. Mandeln wenden. Klappt super.

10.11.2019 04:56
Antworten
DesRichtersKönigin

Hallo, möchte die Pralinen gerne zur Dankeskarte unserer Hochzeit verschenken. Hat mir jemand einen Tipp wie ich sie am besten verpacke? Dachte an ein Einmachglas oder kleben die Pralinen dann zusammen ?

02.09.2019 11:02
Antworten
Piano009

mhm, wie viele werden aus dieser angabe etwa? es hört sich auf jeden fall sehr lecker an, das rezept! ich überlege, es für weihnachten als geschenk zu machen. lgp

30.11.2009 20:57
Antworten
julisan

Hallo, kommt auf die Größe an. So zwischen 40-50 kann man schon rechnen. Bei mir sind es immer Minikugerl :))) LG julisan

01.12.2009 15:06
Antworten
MitternachtsLoewe

Hallo :o) Ich bin gerade dabei das Rezept auszuprobieren, und habeda kleine Probleme mit dem "verkneten" ... genauergesagt, da nichts weiter angegeben ist, hab ich das fröhlich alles in einen Pott geschmissen und das Handrührgerät etwas reingehalten... mit dem ergebnis, das ich eine leckere Nugat-Likörmasse mit dicken Marzipanbrocken hab :( Gibts da vielleicht nen Tip, wie man das ganze zu einer homogenen Masse mischen kann? Vielen dank schon mal im vorraus für die Hilfe ^^ Der Löwe :o)

28.08.2009 11:54
Antworten
julisan

Hallo, das Marzipan sollte ganz weich sein, oder Du kannst es auch reiben. Funktioniert eigentlich ganz gut bei mir. Ich verknete es eigentlich immer mit den Händen (ich verwende dafür Einweghandschuhe). Hoffe es hilft Dir ein wenig. LG julisan

28.08.2009 14:10
Antworten
Jasha

Hallo, habe die Pralinen gerade hergestellt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich habe die Masse mit den Händen gut durch geknetet. Sie sind prima :-)

15.11.2009 15:26
Antworten