Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2009
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 1.020 (12)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
176 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

250 g Butter od. Margarine
100 g Puderzucker
1/2 Pck. Vanillezucker
250 g Maronireis (Maronipüree)
Ei(er)
250 g Mehl
1 Msp. Salz
1/2  Zitrone(n), Schale davon (unbehandelt)
100 g Kuchenglasur (Schokoladeglasur), ca,
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit Staubzucker gut abrühren; Maronipüree, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale beifügen und alles gemeinsam schaumig rühren. Nach und nach die Eier beigeben; zuletzt das Mehl mit einem Kochlöffel unter die Masse heben.

Anschließend mit den Händen Kipferl formen (oder die Masse in einen Dressiersack mit glatter Tülle - ca. 1 cm Durchmesser - füllen und kleine Kipferl auf Backpapier dressieren).

Bei 180° C ca. 20 Min. backen.
Die überkühlten Kipferl mit den Spitzen in die flüssige Schokoladenglasur tunken, auf Backpapier auflegen, bis die Schokolade auf den Spitzen getrocknet ist.