Bewertung
(37) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2009
gespeichert: 715 (5)*
gedruckt: 7.962 (89)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2008
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
400 g Nudeln
1 1/2 EL Mehl
400 ml Wasser
1 Tube/n Tomatenmark
3 Spritzer Tomatenketchup
  Salz
  Zucker
1 1/2 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein hacken. Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Währenddessen die Butter in einem größeren Topf zerlassen, das Mehl darüber streuen und hell anschwitzen. Mit dem Wasser ablöschen und zum Kochen bringen. Tomatenmark, Tomatenketchup und Zwiebeln dazu geben, die Sauce einige Minuten köcheln lassen und sorgfältig mit Salz und Zucker abschmecken.

Die Nudeln abgießen und mit der Sauce heiß servieren!


Empfehlung: Dazu entweder gebratene Wiener Würstchen, Bockwurst (in Scheiben oder im Stück) oder Jägerschnitzel (gebratene, panierte Jagdwurst) servieren.
Nach Geschmack auch mit Hackfleisch möglich (siehe "Nudeln Bolognese - kinderleicht").