Bewertung
(14) Ø3,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2009
gespeichert: 403 (2)*
gedruckt: 2.826 (9)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2006
674 Beiträge (ø0,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 ml Wasser
200 g Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser und den Zucker in einen Topf geben. Beim Erhitzen so lange umrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Flüssigkeit anschließend unter gelegentlichem Rühren einkochen lassen, bis sich eine sirupartige Konsistenz herausbildet. Die richtige Konsistenz erkennt man daran, dass die Masse beginnt Fäden zu ziehen wenn man mit einer Gabel reintaucht.

Backpapier auslegen und mit einer Gabel oder ähnlichen Gerätschaften in den Sirup tauchen und über dem Backpapier hin- und herbewegen. Anschließend lange genug abkühlen lassen, bis die Gitter fest werden und vorsichtig vom Backpapier lösen.

Alternativ kann man auch z.B. Ausstechförmchen auf das Backpapier stellen und ein wenig von dem Sirup hineinfüllen. Nach dem Auskühlen erhält man dann schöne Formen. Vorsicht beim Herauslösen - sie sind sehr zerbrechlich!