Bewertung
(23) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2009
gespeichert: 543 (0)*
gedruckt: 2.652 (22)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2006
548 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischtes
Zwiebel(n), gewürfelt
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
2 Liter Gemüsebrühe, instant oder selbst hergestellt
80 g Butter
3 EL, gestr. Mehl
1/4 Liter Gemüsebrühe, instant oder selbst hergestellt
1/4 Liter Milch
1 kl. Dose/n Mais
1 Paket Knödel (Mini-Knödel, Fertigprodukt)
1 Paket Petersilie (TK)
  Muskat, geriebener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch, Ei und Zwiebel vermengen und würzen. Aus der Hackfleischmasse kleine Hackbällchen formen (die Bällchen sollten die Größe der Mini-Knödel haben). Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Hackbällchen auf kleiner Flamme in der Brühe gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, warmstellen.

Die Butter im Topf flüssig werden lassen. Das Mehl dazugeben und anschwitzen. Die Milch mit der Brühe mischen, das angeschwitzte Mehl nach und nach damit ablöschen und unter Rühren so lange köcheln lassen, bis eine cremige Soße entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Mais und die Hackbällchen dazugeben. Petersilie über die Soße streuen.

Die Mini-Knödel nach Packungsanweisung garen. Zusammen mit den Hackbällchen und der Rahmsoße servieren.