Tomatensuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit frischen Tomaten, sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.04
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 12.02.2009 119 kcal



Zutaten

für
1 kg Tomate(n)
½ Gemüsezwiebel(n)
1 EL Mehl
750 ml Wasser, gesalzen
50 ml Sahne
20 g Butter
1 Prise(n) Zucker
1 TL Brühe (Instant)
2 EL Petersilie, fein gehackt
n. B. Thymian
n. B. Salz
n. B. Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
119
Eiweiß
3,49 g
Fett
5,98 g
Kohlenhydr.
11,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Tomaten halbieren und mit Thymian im Salzwasser in 10 Minuten weich kochen. Anschließend die gekochten Tomaten durch ein feines Sieb passieren. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig schwitzen. Mit dem Mehl bestäuben und hell anschwitzen. Die Tomatenbrühe hinzugießen.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Jetzt die Brühe dazugeben und 15 Minuten köcheln. Die Sahne unterschlagen und die Tomatensuppe mit Petersilie bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jochen11

Ich hatte so viele Tomaten, die auf einmal reif waren, da kam mir dieses Rezept beim Suchen in die Hände. Ich muss sagen, die Suppe schmeckt fantastisch!!! Die gehört zukünftig zu den Suppen, die ich öfter kochen werde. Danke für das Rezept!!!

06.10.2017 00:25
Antworten
Katjuschka26

sehr lecker und einfach :)

18.08.2017 18:58
Antworten
sobi70

Würde das Rezept gerne kochen, habe grade eine kleine Tomatenschwemme.... Frage? Hebst du das Kochwasser auf? Oder ergeben die Tomaten soviel Suppe, dass man das Kochwasser verwerfen kann? Lg Sonja

24.08.2014 12:06
Antworten
Master-Kalle

Sehr leckeres Rezept: ich persöhnlich finde das man die Zwiebeln schön klein schneiden sollte und mit der Butter sparsamer. Aber super lecker ! Schnell und einfach zu machen.

19.09.2012 09:54
Antworten
laluna3

mal eine Suppe mit frischen Tomaten. Habe gerade viele reife Tomaten bekommen. werde dieses Rezept heute ausprobieren.

22.06.2012 12:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Das Rezept ist wirklich Perfekt. Vielen Dank - hat uns sehr gut geschmeckt :) Schöne Grüße

04.01.2012 00:31
Antworten
Marion_Schuhmann

Das ist ja mal eine richtig leckere Tomatensuppe. Hab mich für dieses Rezept entschieden, weil die Suppe mit frischen Tomaten gemacht wird. Vielen Dank für das Rezept! Bei uns wirds diese Suppe nun im Herbst öfter geben :-)

08.11.2011 10:47
Antworten
Märi23

Ich habe gerade dein Tomatensüppchen gekocht! Der Geschmack ist wirklich super! ich finde sie nur leider etwas flüssig, aber das ist vermutlich geschmackssache! Das nächste mal nehme ich einfach etwas weniger Wasser! Danke für das Rezept! Lg miri

25.01.2011 19:02
Antworten
redtape

Hallo, heute habe ich mein Gewächshaus geplündert und einen riesigen Topf dieser Suppe hergestellt. Ich habe mir vorher nur die Mühe gemacht und die Schale abgezogen, war nicht weiter schlimm, denn die Tomaten sind so reif, daß die Schale auch ohne sie vorher zu überbrühen leicht abgeht. Und auf Grund Mangels eines Siebes hab ich den Pürrierstab genommen und auch die Zwiebelm mit klein gehäckselt. Nun habe ich eine echt fantastische Tomatensuppe! Echt lecker!!! LG redtape

10.08.2009 12:18
Antworten
kerstbert

Hallo- endlich mal eine tomaten suppe, die aus frischen tomaten gemacht wird. Ich habe allerdings statt petersilie lieber basilikum genommen. Gruss, Kerstbert

26.02.2009 14:48
Antworten