Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2009
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 1.153 (4)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2005
138 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

140 g Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
600 g Möhre(n)
40 g Ingwerwurzel, frisch
200 g Aprikose(n), getrocknete
4 EL Olivenöl
2 TL Currypulver
1,6 Liter Gemüsebrühe
400 ml Weißwein, trocken
  Salz und Pfeffer
  Zucker
6 Scheibe/n Toastbrot
2 EL Öl
200 g Sahne
12 Scheibe/n Parmaschinken
  Kerbel, frisch, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Knoblauchzehen, Möhren und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die Aprikosen in feine Streifen schneiden. Alles in Olivenöl andünsten und mit Curry bestäuben. Die Gemüsebrühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Den Weißwein angießen und die Suppe nun ohne Deckel weitere 15 Minuten köcheln.

Das Toastbrot entrinden und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Würfel in einer Pfanne mit dem Öl von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Croutons aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Sahne in die Suppe geben und alles kurz aufkochen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Suppe nochmals mit dem Pürierstab aufschäumen und auf die Teller verteilen. In jeden Teller zwei Scheiben Parmaschinken und 1/6 der Croutons geben, mit Kerbelblättchen garnieren.

Wenn die Suppe als Hauptgericht gereicht wird, reicht sie bei uns nur für 4 Personen.