Bewertung
(80) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
80 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2000
gespeichert: 3.575 (2)*
gedruckt: 15.111 (30)*
verschickt: 249 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
13.343 Beiträge (ø1,96/Tag)

Zutaten

2 TL Kartoffelmehl
4 EL Wasser
4 EL Ananassaft
3 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
2 TL Sojasauce, hell
2 EL Tomatenketchup
1 TL Worcestershiresauce
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), grün
100 g Ananas
1 EL Öl zum Braten
1 EL Maiskeimöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kartoffelmehl im Wasser auflösen und den Ananassaft, Zucker, Zitronensaft, Sojasauce, Ketchup und die Worcestershiresauce zugeben, alles kräftig verrühren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und zerdrückten Knoblauch und feingewürfelte Zwiebel darin anbraten. Gewürfelten Paprika zufügen und bei Mittelhitze 2 Min. anbraten, dabei ständig rühren. Ananasstücke unterheben und die vorbereitete Sauce zugeben. Einmal vorsichtig aufkochen lassen und abkühlen.
Nochmals erwärmen und Maiskeimöl unterrühren.

Passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch!