Bewertung
(3) Ø2,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2009
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 259 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes
Zwiebel(n)
1 Scheibe/n Toastbrot, eingeweicht und ausgedrückt
Banane(n)
  Salz und Pfeffer
1 Glas Rotkohl
1 kg Kartoffel(n)
Apfel
1 Prise(n) Zimt
 etwas Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit fein gehackter Zwiebel, dem eingeweichten und ausgedrückten Toastbrot mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und durchkneten. Den Teig flach drücken, die Banane hinein legen und mit dem Hack umhüllen, zu einem Laib formen. In den Ofen geben und 30-45 Minuten backen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Den Rotkohl mit dem entkernten und klein gehackten Apfel, einer Prise Zimt, Zucker und Muskat köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles zusammen servieren. Das essen wir immer gerne zu Weihnachten.