Schinken-Krautfleckerl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (31 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 11.02.2009 409 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln (Fleckerl)
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
50 g Speck (Bauchspeck), geräuchert, würfelig geschnitten
200 g Schinken, gekochter, in feine Streifen geschnitten
500 g Weißkohl, nudelig geschnitten
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
1 TL Kümmel, ganz
etwas Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
409
Eiweiß
21,97 g
Fett
13,19 g
Kohlenhydr.
50,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Fleckerl nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Inzwischen die Zwiebel in etwas Butter kurz anrösten. Den Bauchspeck dazugeben und kross braten lassen. Danach Schinken und Weißkohl dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen und zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten lassen.

Die gekochten Fleckerl untermischen und eventuell noch einmal nachwürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Auflauf020191

Sehr lecker👍 mal eine andere Abwechslung😋. Habe noch 2 Eier in die Masse reingemischt und sonst alles wie im Rezept gemacht. War echt perfekt ☺️ danke für's Rezept. 5 Sterne

30.06.2020 12:54
Antworten
Finjathome

Perfekt! Genau, wie ich Krautfleckerl aus Österreich kenne. Ich gebe noch etwas Zucker zu den Zwiebeln/Speck und lasse ihn karamellisieren. Zum Kraut dann noch einen kleinen Schuss Essig. Da ich hier keine Fleckerl bekomme, nehme ich Mini-Farfalle. Vielen Dank für das leckere Rezept!

24.01.2020 14:10
Antworten
Merlot10

Hallo, die Fleckerl gibts von Tress und heißen Wellenband. Kann man super dafür verwenden.

21.03.2020 17:52
Antworten
gabipan

Hallo! Gut, dass ich im "Land der Fleckerl" lebe - so konnte ich dieses Gericht nach Rezept kochen - einfach gemacht und schmeckt hervorragend. LG Gabi

07.12.2019 21:47
Antworten
JennySue

Das Rezept ist super lecker und einfach. Leider muss ich es immer mit normalen Nudeln machen. Finde nirgends diese Fleckerl.

16.12.2018 15:59
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo Rocky73, mmhhmmm... waren diese Krautfleckerl lecker, das hatten wir auch schon so lange nicht mehr. Ein einfaches, leckeres und auch schnelles Essen, was will man mehr. Ich hatte natürlich keine Fleckerl und habe Farfalle genommen, das hatt auch damit sehr nett ausgesehen. Ein sehe schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Hab vielen Dank! Liebe Grüße Pumpkin-Pie

13.01.2010 02:36
Antworten
Aanda

Hallo, dieses Gericht hat uns sehr lecker geschmeckt und war zudem noch sehr einfach und schnell nachzukochen. Vielen lieben Dank. Aanda

28.10.2009 17:28
Antworten
Rocky73

Hallo! Vielen Dank für das Probieren des Rezeptes und der tollen Bewertung. Freut mich, dass euch die Schinken-Krautfleckerl gut geschmeckt haben. LG Rocky73

28.10.2009 19:40
Antworten
kaya1307

Hallöchen, die Fleckerl schmecken sehr lecker. Schnell gekocht und hat allen sehr gut geschmeckt. Steht sicher wieder auf meinem Speisezettel. Danke fürs Rezept. LG Kaya

30.09.2009 08:53
Antworten
Rocky73

Hallo Kaya! Ich freue mich, dass euch die Schinken-Krautfleckerl so gut geschmeckt haben. Vielen Dank für die super Berwertung. Liebe Grüße von Rocky73

30.09.2009 10:26
Antworten