Gemüse
Herbst
kalorienarm
kalt
Salat
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Salat mit Honig - Senf - Dressing

schnell und knackig

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.02.2009



Zutaten

für
1 kl. Kopf Salat (Endivien-)
4 kleine Tomate(n)
4 dicke Radieschen
2 Lauchzwiebel(n)
1 kleine Salatgurke(n)
1 Dose Mais
1 EL Senf
2 EL Honig
2 EL Essig
1 Tasse Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Endiviensalat waschen, gut abtropfen lassen und zupfen. Tomaten, Gurke und Radieschen in kleine Würfel schneiden. Mais abtropfen lassen und Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Alles in einer Schüssel gut vermischen.
Senf, Honig, Essig und Öl miteinander verrühren. Je nach Belieben mit Honig und Senf den Geschmack ausrichten. Dressing über den Salat geben und nochmals gut vermischen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Platelkatel

Hallo, würd mich auch mal interessieren, ob hier wirklich 1 Tasse Öl gemeint ist. Hört sich sonst sehr lecker an.

08.01.2014 12:34
Antworten
Angikocht

Ist die 1 Tasse ÖL nicht zuviel?

10.11.2013 11:47
Antworten
Püppi58

Hallöchen, der Salat ist lecker..... LG Püppi

25.05.2011 12:10
Antworten