Patrizierpastete

Patrizierpastete

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Blätterteighörnchen mit Kalbsfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 11.02.2009



Zutaten

für
1 Paket Blätterteig, TK
400 g Kalbfleisch
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
3 EL Petersilie, gehackt
1 EL Zitronenmelisse, gehackt
2 Ei(er)
4 EL Cognac
3 EL Sahne
Salz
Pfeffer, schwarzer
Muskat
Koriander, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Blätterteigplatten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Dann dünn ausrollen und zu Dreiecken schneiden.

Den Backofen auf 250°C vorheizen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Kalbfleisch durch den Fleischwolf drehen und zusammen mit den Zwiebelwürfeln, den gehackten Kräutern, dem Cognac und einem Ei vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Koriander (wer den nicht mag, kann ihn einfach weglassen) abschmecken. Den Fleischteig auf die Teigdreiecke verteilen und diese von der Breitseite her zu Hörnchen aufrollen. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Das übrige Ei mit der Sahne verquirlen und die Hörnchen damit einpinseln.

Die Hörnchen nun für 15 bis 20 Minuten im Ofen knusprig backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.