Hühnchensticks mit Erbsen und Pommes

Hühnchensticks mit Erbsen und Pommes

Rezept speichern  Speichern

Soße je nach Geschmack, ich empfehle Braten- oder Rahmsoße

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 11.02.2009



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Dose Erbsen
200 g Pommes frites
1 Ei(er)
n. B. Paniermehl
2 TL, gehäuft Paprikapulver, scharf oder mild
1 TL, gehäuft Currypulver
20 g Butter
Olivenöl oder Rapsöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst geben sie das Paniermehl in eine Schüssel oder einen Suppenteller. Dann geben sie das Currypulver und Paprikapulver dazu. Dies gleichmäßig mit dem Paniermehl vermischen. Dann das Ei in eine Schüssel oder einen Suppenteller aufschlagen und umrühren. Jetzt das Filet auf ca. 1 cm Dicke platt klopfen, dann in Streifen schneiden (Länge ca. 5 - 10 cm, wie sie es gerne möchten.)

Danach das Filet zuerst in das gerührte Ei tauchen und dann komplett mit Paniermehl bedecken. Dies wiederholen, bis das gesamte Filet paniert ist.

Danach die Erbsen in einen Topf geben und bei halber Hitze stehen lassen, bis die Erbsen kochen, dann das Stück Butter dazugeben und ohne Deckel ein wenig weiterkochen lassen. Danach mit dem Deckel wieder verschließen und die Herdplatte auf 1 stellen.

Die Zubereitung der Pommes kann im Backofen oder der Fritteuse erfolgen (ich empfehle die Zubereitung in der Fritteuse). Die Hühnchensticks bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten. Sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.