Salat
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
warm
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Italienischer Nudelsalat

lauwarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.02.2009 390 kcal



Zutaten

für
125 g Mozzarella
60 g Tomate(n), getrocknete, in Öl
180 g Artischockenherzen, eingelegte
150 g Kirschtomate(n)
60 g Oliven, grüne und schwarze, entkernt
1 TL Kapern, eingelegte
40 g Kochschinken
1 TL Olivenöl
n. B. Basilikum
n. B. Pizzagewürz
Salz und Pfeffer
n. B. Parmesan, gerieben
200 g Nudeln (Farfalle oderPenne), am besten bunt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Den Mozzarella würfeln, getrocknete Tomaten und Schinken in Streifen schneiden, Kirschtomaten vierteln, Artischockenherzen achteln, Oliven halbieren. Alles zusammen mit den Kapern, dem Olivenöl in eine Schüssel geben, mit den Gewürzen abschmecken und gut mischen. Einige Stunden durchziehen lassen (wenn die Zeit fehlt, geht es auch ohne).

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und heiß unter die anderen Zutaten mischen (der Mozzarella sollte etwas anschmelzen). Mit frisch geriebenem Parmesan und einigen Basilikumblättern bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.