Ei
Europa
Festlich
Frittieren
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffeln
Pilze
Schnell
Snack
Vorspeise
Winter
einfach
raffiniert oder preiswert
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kartoffeljulienne mit schwarzem Trüffel und Spiegelei

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.02.2009



Zutaten

für
4 m.-große Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
2 Trüffeln, schwarz oder weiß
2 Ei(er), (möglichst Bio)
6 Tropfen Aroma, (Trüffelöl)
1 Liter Rapsöl
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die Kartoffeln schälen, zu Julienne schneiden und in dem auf 190°C erhitzten Rapsöl goldbraun frittieren. Mit einigen Tropfen Trüffelöl benetzen. Rasch die Spiegeleier in etwas Butter braten, zu den Kartoffeln anrichten und gehobelte Trüffeln in der Pfanne ganz kurz anschwitzen und darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo Crynman, vielen Dank für das leckere und mal ein bisschen ausgefallene Abendessen. Dazu passt ein grüner Salat gut. Liebe Grüße, parmigiana

04.01.2015 18:57
Antworten