Griechische Hamburger


Rezept speichern  Speichern

Keftédes (κεφτέδες - χάμπουργκερ)

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 11.02.2009



Zutaten

für
500 g Hackfleisch vom Rind
3 Scheibe/n Weißbrot, entkrustet
3 EL Milch
3 EL Olivenöl, kalt gepresst zum Braten
50 g Butter, zum Braten
1 kleine Zwiebel(n), geschält und in kleine Würfel geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, geschält, entkeimt und klein gehackt
1 m.-große Tomate(n), enthäutet und sehr klein gewürfelt
1 kleine Karotte(n),geschabt und sehr klein gewürfelt
4 EL Petersilie, gewaschen und gehackt
2 EL Rotwein
etwas Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Brot in der Milch einweichen, ausdrücken und zum Hackfleisch dazu geben. Gut vermischen und zur Seite stellen.

In einer Pfanne 1 EL Olivenöl und 15 g Butter erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Flamme 1-2 Minuten glasieren, Möhren und Tomaten dazugeben und auf kleiner Flamme 4 Minuten köcheln lassen. Den Knoblauch dazu geben und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen und zusammen mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Wein in die Schüssel mit dem Hackfleisch geben. Gut durchkneten und 30 Minuten ruhen lassen.

Die Hackfleischmasse zu flachen Burgern formen und in Mehl wenden.
Das restliche Olivenöl zusammen mit der Butter erhitzen und die Burger bei nicht zu hoher Flamme auf beiden Seiten etwa 5 Minuten goldbraun braten. (Vorsicht beim Wenden).

Heiß oder kalt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.