Bewertung
(7) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2009
gespeichert: 407 (0)*
gedruckt: 1.520 (2)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,79/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
125 g Butter
60 g Zucker
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
1 kg Äpfel, (z. B. Boskop)
1/2  Zitrone(n), den Saft
75 g Rosinen
  Für den Guss:
250 g Crème fraîche
Ei(er)
50 g Zucker
1/2 TL Zitronenschale, abgeriebene
1 TL Zimt
1 EL Puddingpulver, Vanille
50 g Mandelblättchen
 etwas Butter, zerlassene
  Puderzucker, nach Belieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen festen Teig kneten und in Folie für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Äpfel schälen und achteln. Am besten auch nochmals halbieren, sodass Würfelstücke entstehen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit den Rosinen mischen.
Crème fraiche mit Eiern, Zucker, Zitronenschale, Zimt und Puddingpulver verrühren.

Den Mürbteig ausrollen und in eine gefettete und gemehlte Springform (28 cm) legen. Mit Semmelbrösel ausstreuen, die Äpfel darauf verteilen und den Rahmguss darüber gießen.
Mit Mandelblättchen bestreuen. Ein klein wenig Butter zerlassen und diese vorsichtig über den Mandeln verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der mittleren Schiene für ca. 40-50 Minuten backen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und etwas abgekühlt erst aus der Form lösen.