Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2009
gespeichert: 368 (0)*
gedruckt: 7.089 (7)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2004
691 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Marone(n), gegart
20 g Butter
1 EL Zucker
125 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch 3,5%
125 ml Schlagsahne
2 cl Marsala, trocken oder Sherry
  Meersalz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und die Maronen zugeben. Unter ständigem Rühren die Maronen 2-3 Minuten glasieren, danach die Gemüsebrühe und die Milch aufgießen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen um das Karamell zu lösen. Alles mit dem Stabmixer pürieren, die Konsistenz evtl. mit Milch ausgleichen, Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Muskat würzen. In die geschlagene Sahne den Marsala zufügen und unter das Püree heben. Alles noch einmal mit den Gewürzen abschmecken.

Als Alternative dazu kann man das Maronenpüree 1:1 mit Kartoffelbrei mischen.

Passend dazu sind Gerichte mit Wild, Gans, Ente geeignet. Als Gemüse empfehle ich Rotkraut oder Rosenkohl.