Friesenkekse


Rezept speichern  Speichern

Lecker - nicht nur zur Weihnachtszeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 08.02.2009



Zutaten

für
125 g Butter oder Margarine
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Eigelb
200 g Mehl
1 Eiweiß zum Bestreichen
50 g Zucker, grober, zum Wenden
50 g Mandel(n), gehackte, zum Wenden

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Butter oder Margarine schaumig rühren, löffelweise Zucker und Vanillinzucker dazurühren und das Eigelb dazugeben. Das Mehl sieben und nach und nach zu der Schaummasse rühren. Den Teig zum Schluss kneten und daraus zwei Rollen von etwa 3 cm Durchmesser formen. Mit dem Eiweiß bestreichen und in gehackten Mandeln sowie grobem Zucker wenden. Die Rollen ca. 1 Std. kalt stellen und fest werden lassen.

Danach die Rollen vorsichtig mit einem scharfen Messer in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein ungefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen goldgelb backen.

Backen:
E-Herd: etwa 8 Min. bei 225°C
Gasherd: etwa 8 Min. bei Stufe 4 oder 1/2 große Flamme

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Da kann ich nur zustimmen, die schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit Ein paar habe ich, in Tüten verpackt, verschenkt. Den Rest haben wir uns gegönnt. Sicher backe ich die wieder einmal. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

26.09.2019 20:46
Antworten
Sweet_Mama25

Hallo, wenn du schummeln willst stell die fertigen Rollen in Tk, ca. die Hälfte der Zeit-dann lassen sie sich auch gut schneiden. Liebe Grüße,Sigrid...Kühlzeit ist aber schon nötig bei Rollenkeksen, da sie sich sonst verformen... :-)

14.12.2010 00:40
Antworten
KeksJo

Ist es wirklich nötig, den Teig eine Stunde kalt zu stellen oder kann man da schummeln? .)

20.11.2010 20:43
Antworten
Gemelli

Hallo Lightco, nicht nur zur Weihnachtszeit, auch im Mai kann man diese Friesenkekse backen, ein schönes Rezept, schnell gebacken, perfekt für ein Maikaffeekränzchen. Ein entsprechend dekoriertes Foto habe ich hochgeladen. LG Gemelli

07.05.2009 14:48
Antworten