Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2009
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 686 (2)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hackfleisch, gemischt
Paprikaschote(n), rot
Zucchini
1 Dose Mais
1 Dose Tomate(n), stückige
80 g Käse, gerieben
2 kleine Zwiebel(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 Becher Sauerrahm
1 Glas Sauce (Salsa, hot)
1 Glas Sauce (Guacamole-Dip)
Tortilla(s) (Weizentortillas)
3 EL Olivenöl
1 Beutel Gewürzmischung für Burritos
1 Glas Peperoni (Jalapenos)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, scharf
  Kreuzkümmel
  Chilipulver
1 EL Tomatenmark
1/2 Tasse Reis
  Wasser (Salzwasser)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen, abtropfen lassen. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten. Die Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden.

Das restliche Olivenöl in eine Pfanne/Topf geben und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und solange krümelig braten, bis es schön braun ist. Den Backofen vorheizen (Umluft 180°C, Ober-/Unterhitze 200°C). Zucchini und Paprika in Würfel schneiden, zu dem Hackfleisch dazugeben und kurz anbraten.

Dann den Beutel Gewürzmischung und das Tomatenmark dazu, kurz weiterbraten. Danach ein halbes Glas Salsasoße sowie die Dose gehackte Tomaten und die Jalapenos dazugeben, aufkochen lassen, zudecken und ca. 8 - 10 Min köcheln lassen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Paprika scharf, Kreuzkümmel, Chilipulver abschmecken. Ganz zum Schluss die Dose Mais und den Reis unterrühren - nicht mehr kochen.

Die Knoblauchzehe durchpressen, mit dem Sauerrahm verrühren. Die Knoblauchsahne auf die 4 Tortillas verteilen. Darauf jeweils einen großen Löffel der Füllung geben und die Tortillas aufrollen.

Den Boden der Auflaufform mit etwas Füllung bedecken, darauf die gefüllten Tortillas, dann die restliche Füllung obendrauf. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 30 Minuten überbacken. Mit dem Guacamole-Dip und der restlichen Salsasoße zusammen servieren.