Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2009
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 1.217 (5)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spaghetti
2 EL Pinienkerne
4 große Basilikum - Pflanzen
Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
125 g Parmesan
4 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in kräftiger Gemüsebrühe bissfest garen, abgießen und Brühe dabei auffangen. Die
Nudeln auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne fettfrei anrösten, die Basilikumblätter von den Pflanzen zupfen und waschen und in ein hohes Gefäß füllen. Knoblauch, Olivenöl und Parmesan dazu geben und alles mit dem Pürierstab zu Pesto verarbeiten, bei Bedarf mit etwas Gemüsebrühe verlängern. Der Pesto darf nicht zu flüssig sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn die Nudeln ausgekühlt sind, mit der aufgefangenen Brühe überspülen, sodass die Nudeln sich wieder trennen. Nochmals gut abtropfen lassen und anschließend mit dem Pesto vermischen.

Tipp: Schmeckt auch warm sehr lecker!