Ambrosiacreme

Ambrosiacreme

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.02.2009



Zutaten

für
500 g saure Sahne
6 Blatt Gelatine, rote
250 g Sahne
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Rum
n. B. Minze, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
In kaltem Wasser die Gelatine ca. 10 Minuten einweichen. Die saure Sahne mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Den Rum hinzufügen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Gelatine im Wasserbad auflösen und unter die Creme rühren.

In Glasschälchen füllen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren mit Minzblättchen dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cremona

Hallo, hast Du eine Ahnung, woher der Name Ambrosia stammt ? VG, cremona

08.02.2009 14:40
Antworten