Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2009
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 694 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2008
2.779 Beiträge (ø0,7/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Kichererbsen, aus der Dose, abgetropft
400 g Thunfisch, aus der Dose, in Lake, abgetropft
Frühlingszwiebel(n), geputzt, gewaschen und in feine Ringe geschnitten
Staudensellerie, geputzt, gewaschen und in feine Ringe geschnitten
100 ml Olivenöl, kalt gepresst
4 EL Zitronensaft, frisch gepresst
2 Zehe/n Knoblauch, geschält, entkeimt und klein gehackt
1 EL Dill, gewaschen und klein gehackt
3 EL Petersilie, gewaschen und gehackt
1/2  Zitronenschale, fein gerieben
1/2 TL Senfpulver
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarz, gemahlen
  Für die Garnitur:
 etwas Dill
  Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen in einer Schüssel vorsichtig mit dem Thunfisch, Frühlingszwiebeln und Sellerie untermischen. Sämtliche anderen Zutaten, außer dem Dill und der Petersilie zum Garnieren, in einen Mixbecher geben und ordentlich durchschütteln. Über den Kichererbesen-Thunfischsalat gießen und mehrere Stunden zugedeckt und kühl durchziehen lassen.
Mit den Kräutern garnieren und mit frischem griechischen Brot servieren.