Backen
einfach
Gluten
Kinder
Kuchen
Lactose
Party
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokomuffins

mit Kinderschokolade

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
bei 165 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.02.2009 671 kcal



Zutaten

für
90 g Butter
2 m.-große Ei(er)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
3 TL, gehäuft Kakaopulver
150 ml Milch
6 Stück(e) Schokolade, (Kinderschokolade-Riegel)

Für die Dekoration:

150 g Kuvertüre
4 Stück(e) Schokolade, (Kinderschokolade-Riegel)

Nährwerte pro Portion

kcal
671
Eiweiß
12,41 g
Fett
35,53 g
Kohlenhydr.
75,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Muffinform einfetten oder Papierförmchen einsetzen. Die Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zerlassen. Die Kinderschokolade klein schneiden. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, der Butter und der Milch in einer Schüssel verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Salz und Kakaopulver vermischen und unter die Eimasse rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Die Kinderschokolade unterheben.
Den Teig dreiviertel hoch in die Vertiefungen der Muffinform füllen und ca. 20 Minuten im Backrohr auf mittlerer Schiene backen.
Aus dem Backofen nehmen und 5 Minuten im Muffinblech ruhen lassen. Aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Dekoration:
Die Muffins mit geschmolzener Kuvertüre und Kinderschokolade verzieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RuhigesBlut

ich habe die Muffins diese Woche schon zweimal gebacken. beim ersten Mal schnitt ich die Schokoriegel in kleine Stückchen, wie es im Rezept beschrieben ist. leider sanken die Stückchen zu Boden und lösten sich schlecht vom Papierförmchen. beim zweiten Mal schmolz ich die Schokoriegel mit der Butter. dadurch verteilte sich die Schoki besser im Teig und die ganzen Muffins schmeckten nach Kinderriegel! die Kinderriegel für die Deko schnitt ich in kleine Stücke und legte diese auf die fertig gebackenen Muffins und schob alles bei 50°C für 10 Minuten zurück in den Ofen. die Schokolade schmolz auf den Muffins und mit einem kleinen Messer verstrich ich die Schoki ein wenig. darüber gab es schokostreusel! den Kindern im KiGa haben sie sehr gut geschmeckt. für Samstag (Kindergeburtstag) darf ich sie nochmal backen. mega lecker!

16.01.2020 09:36
Antworten
Jasmin-Otto

super einfach zu machen und sehr lecker! zu empfehlen

15.10.2019 15:32
Antworten
Fluffimuffi

Wie bekomme ich denn die schöne Mamorierung als Deko hin?

09.03.2019 14:41
Antworten
Mandy-Pflüger

sind bei dem Rezept 6 ganze Kinderschokoladen Riegel gemeint oder von einem Riegel 6 Stücke

07.02.2019 13:14
Antworten
Yodapupsi

Ich liebe diese Muffins! Leider rutschen bei mir die Kinderschoko-Stücke immer bis zum Boden und kleben sich dort fest, sodass man den Muffin nicht gut aus den Förmchen lösen kann ohne sie kaputt zu machen... :( Hat da jemand einen Tipp für mich? Liebe Grüße

26.01.2019 16:34
Antworten
Aleks80

Hallo! Würde die Muffins gerne backen. Welche Kinderriegel nehme ich dafür? Die Großen oder die Kleinen? Falls die Kleinen gemeint sind, wieviel Große sind das dann? Grüße Aleks

11.03.2009 15:35
Antworten
Frülein

hallo, habe sie gestern einfach so für zwischendurch gemacht, und die sind soooo lecker, schön saftig, wirds sicher öfter geben, danke schön, foto folgt lg babsi

11.03.2009 12:42
Antworten
Sandi1980

Hallo Babsi! Danke für deine positive Bewertung - ich freu mich schon auf dein Foto! Liebe Grüße Sandi

11.03.2009 12:52
Antworten
delphinqueen

Super saftig und schön schokoladig sind die geworden... So wurde ich die überzähligen Schokoriegel los *lächel*

19.02.2009 10:45
Antworten
Sandi1980

Hallo! Danke fürs Ausprobieren! Ich hab sie zum Kindergeburtstag gemacht und alle waren total begeistert! Liebe Grüße Sandi

19.02.2009 12:12
Antworten