Thai - Thunfisch - Salat


Rezept speichern  Speichern

yum plah tuna grapong

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.02.2009



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch, in Öl
5 kleine Schalotte(n), rote Thai- (horm thaeng) ODER:
1 kleine Zwiebel(n), rot
1 Stängel Staudensellerie, europäischen Oder:
3 Stängel Sellerie, (keun chai), Thai-
2 Chilischote(n), long red Thai-
2 EL Limettensaft
2 TL Fischsauce
1 Prise(n) Palmzucker, geriebenen

Für die Garnitur:

etwas Koriandergrün
1 Tomate(n), je nach Größe geviertelt oder geachtelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Thunfisch gut abtropfen lassen und mit einer Gabel zerteilen.

Die Schalotten in Scheibchen, den Sellerie in 3 – 4 cm große Stifte schneiden, die Chilis entkernen und in Streifen schneiden.

Den Palmzucker mit der Fischsauce und dem Limettensaft mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Thunfischstückchen mit den Schalotten, Sellerie, Chilis und Dressing vermischen.

Den Salat mit Koriandergrün und Tomaten garnieren und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alexx1975

Hallo, ich hab den Salat schon so oft gemacht. Immer wieder toll. Danke für das schöne Rezept

09.06.2020 14:12
Antworten
brittame67

Ich habe eine Frage! Für wieviel Personen ist das Rezept?

11.04.2017 16:22
Antworten
reelburn

Allerdings habe ich noch Knoblauch in das Dressing gepresst.

03.06.2012 16:19
Antworten
reelburn

Das Rezept habe ich lange gesucht. Schmeckt wie bei unserem Lieblings-Thailänder. Danke.

03.06.2012 14:28
Antworten
Infecta

Hallo Surina, auch den Salat habe ich getestet und er war echt super! Allerdings habe ich Thunfisch ohne Öl genommen. Ich werd ihn vielleicht mal mit Öl testen. Hat das Öl eine bestimmte Funktion in dem Salat? LG

14.06.2011 21:18
Antworten
Surina

Hallo Silvia, ja, das mit der Schärfe ist total individuell... Auch wenn man eine längere Zeit nicht scharf gegessen hat, kann auch schon eine halbe Chili zu scharf sein. Freut mich, dass der Thuna-Salat Dir auch gut schmeckt :-) la gon, Surina

31.03.2009 19:44
Antworten
silvia-p73

Hallo Surina, ich dieses rezept in einem Thread entdeckt,und heute Mittag gleich mal gemacht.War sehr lecker.Ich hab aber nur 1 Chilli verwendet,da ich erst testen wollt wie scharf es wird und mir hat das so gereicht. LG.Silvia

30.03.2009 13:52
Antworten