Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2009
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 680 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 g Hähnchenbrustfilet(s)
12  Cocktailtomaten
Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n), rote
1/2 Bund Minze
1/2 Bund Petersilie, glatte oder Koriander
1 Stück(e) Ingwer, frischer (ca. 3 cm)
70 g Cashewnüsse
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), rote
4 EL Sojasauce
3 EL Honig, (Akazienhonig)
2 EL Sesamöl, helles
Limette(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden. Die Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Die Cocktailtomaten halbieren oder vierteln, Zwiebel und Paprikaschote in dünne Streifen schneiden und alles Gemüse in eine Schüssel geben.

Für das Dressing die Limette auspressen, den Ingwer reiben und die Chilischote fein hacken. Limettensaft, Ingwer und Chili mit Sojasauce und Honig verrühren und anschließend die Knoblauchzehe hinzu pressen.

Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Filetstreifen darin unter Rühren ca. 2 Minuten braten.

Das Fleisch mit dem Bratensaft zum Gemüse geben und das angerührte Dressing darüber verteilen. Die Kräuter fein hacken und alles gut miteinander vermengen. Zum Schluss die gerösteten Cashewkerne über den Salat streuen.

Der Salat schmeckt sowohl kalt als auch lauwarm.