Pistazien - Knoblauch - Pesto


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 05.02.2009



Zutaten

für
20 g Pistazien
10 g Cashewnüsse, ungesalzen und nicht geröstet
2 Zehe/n Knoblauch
etwas Salz
30 g Parmesan, frisch gerieben (oder ein anderer Hartkäse, z.B. Ziegenhartkäse)
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Pistazien, Cashewkerne, Knoblauch, Hartkäse und Salz kurz zu einer groben Paste pürieren.
Nach und nach Olivenöl eingießen, bis sich eine glatte Masse gebildet hat.
Passt nicht nur zu Pasta.

Mein spezieller Serviervorschlag:
Mit blanchierten (aber nicht kalt abgeschreckten) Gemüsestreifen servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heigl_peter50

Hallo, eine frage wie Lange ist das Pesto haltbar und muss es reifen??

08.02.2021 16:17
Antworten
lemontree005

Ich habe das Rezept ausprobiert und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis Allerdings hatte ich geröstete Pistazien verwendet. Habe alles mit meinem Mörser verarbeitet und war sehr positiv überrascht, wie einfach das ging =) und auch Geschacklich konnte das Rezept überzeugen

03.12.2012 09:47
Antworten
Hani

Hallo, selbstverständlich! LG Hani

05.07.2012 19:22
Antworten
urmelhelble

Die Pistazien sollen auch ungeröstet/ungesalzen sein? Gruß, urmel

04.07.2012 22:28
Antworten