Aufstrich
Dips
einfach
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitronenbutter

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.02.2009 946 kcal



Zutaten

für
125 g Butter
1 TL Zitronenschale, abgerieben
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
946
Eiweiß
1,05 g
Fett
104,08 g
Kohlenhydr.
4,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Butter in eine Schüssel geben und bei Zimmertemperatur stehen lassen, dann schaumig schlagen.
Die restlichen Zutaten hinzufügen und gleichmäßig vermengen.
Die Buttermasse auf eine Folie geben und zu einer Rolle formen. Die Rolle für 2 Stunden ins Kühlfach geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spitiliese

Hallo, ich habe nach diesem Rezept nun schon mehrfach Zitronenbutter hergestellt und kann nur sagen: ein Gedicht! Die Familie leckt sich alle 10 Finger, rundum - durch alle Generationen. Das gefällt mir ;-) Mir gefällt auch, dass die Butter einfach herzustellen und lagerungsfähig ist. Reste können problemlos eingefroren werden, so es denn Reste gibt, s.o. Ist gut vorzubereiten und hat "Knalleffekt" -> kann ich nur empfehlen! Vielen Dank für's Einstellen des Rezepts und herzliche Grüße, Spitiliese

02.01.2017 19:51
Antworten
Rosenblatt12

Hallo Tasse, also ich habe zusätzlich noch ein paar Blätter Zitronenmelisse und ein paar Zweige Zitronenthymian mitpüriert, das ergibt nochmals ein superleckeres zitroniges Aroma!! LG Rosenblatt

24.05.2015 12:23
Antworten
Aritilus

Huhu! Also ich finde sie auch so ziemlich lecker!!!!! Habe allerdings noch Zitronenmelisse ganz fein gehackt und untergemengt, so war sie noch aromatischer!

21.08.2014 21:19
Antworten
sweet-maja

Hallo, ich liebe deine Zitronenbutter zu Fisch oder einfach mit frisch gekochten Spaghetti vermengt! Bildchen ist schon unterwegs. Lg. Maja

14.02.2014 19:37
Antworten