Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
Käse
gekocht
Camping
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchspaghetti

Spaghetti mit Lauch

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 04.02.2009



Zutaten

für
300 g Spaghetti
1 Stange/n Lauch
1 Becher Crème fraîche oder Schmand
1 Würfel Brühe
1 Tasse Wasser
1 Zwiebel(n)
etwas Öl zum Anbraten
n. B. Käse, geriebener
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Anschließend den Lauch zugeben und ebenfalls ein wenig anbraten. Den Brühwürfel in die Tasse Wasser geben und etwas zerteilen. Anschließend die Zwiebeln und den Lauch damit ablöschen. Nun den Becher Crème fraiche oder Schmand zugeben, gut verrühren und etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die fertig gekochten Spaghetti abschütten, zugeben und unterheben. Anschließend nach Belieben den geriebenen Käse untermischen und fertig ist das Gericht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

StemmerE

ich nehme noch Speck und statt Schmand Frischkäse, sehr lecker

22.02.2017 10:14
Antworten
imüh.

Hallo, Kräuter-Creme-fraiche schmeckt auch sehr gut. LG IRIS

03.06.2016 20:29
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Ist ruckzuck gemacht, schöne Kombination, schmeckt, was will man mehr. Besten Dank für die tolle Idee, wird sicher noch öfter wiederholt.

13.01.2015 15:27
Antworten
souzel

Hallo Engelchen, ich hatte Lauch, den ich unbedingt verarbeiten musste. Und auf Spaghetti hatte ich auch Appetit. Da habe ich Dein Rezept gefunden und ausprobiert. Es war sehr lecker und ich bin froh, dass ich gleich eine große Menge für 2 Tage gekocht habe. Liebe Grüße von Souzel

19.04.2014 13:19
Antworten
Sumpfschnaegge

Hallo, ich werd's heut zum ersten mal kochen. Dazu soll es gebratene Garnelen geben. Das mit den Nüssen ist ne gute Idee. Ich denke, da werd ich auch noch welche dazutun. Alles in allem denke ich, das passt geschmacklich. LG Schnägge

19.03.2014 14:17
Antworten
Happiness

Hallo die Lauchspaghetti schmecken wirklich super und sind so schnell gemacht. Ich habe rezenten Gruyèrekäse zugegeben, ausserdem noch Walnüsse. Liebe Grüsse Evi

08.03.2014 09:17
Antworten
Papyrus

Schnell gekocht und sehr lecker

10.03.2012 12:22
Antworten
sabilda

Was soll man da lange schreiben, es schmeckte sehr gut!

25.09.2010 18:51
Antworten