Blumenkohl im Teigmantel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.02.2009



Zutaten

für
1 Kopf Blumenkohl, ( ca. 700 g ) in Röschen

Für den Teig:

80 g Kichererbsen, gemahlen
30 g Reismehl
1 TL Gewürzmischung, (Garam Masala)
½ TL Kurkuma
½ TL Kümmelpulver
½ TL Koriander
¼ TL Asant
¼ TL Chilipulver
ml Wasser
Öl, (Frittieröl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Blumenkohl waschen, in kleine Röschen schneiden und abtropfen lassen.

Zubereitung-Teig:
Trockenzutaten vermengen (Reismehl deshalb, weil ich der Meinung bin, dass der Teig dadurch viel knuspriger wird), soviel Wasser hinzufügen bis der Teig ähnlich in der Konsistenz wie der Bierteig wird.

Öl erhitzen und darin die durch den Teig gezogenen Röschen ausbacken. Der Teig verbrennt nicht so schnelle wie ein Bierteig, sodass durch die längere Backzeit der Blumenkohl gar wird.
Auf Küchenkrepp legen, anschließend servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, das gab es heute und es ist echt lecker. Nur etwas Salz kann der Teig in meinen Augen noch vertragen. Dazu gab es nur Salat. Eine Sauce braucht es zwar nicht unbedingt, aber gut vorstellen könnte ich mir eine Sesamsauce oder vielleicht was mit Joghurt. Fünf Sterne und Gruß! parmigiana

11.06.2015 19:42
Antworten
Kotiaeon

Hallo, Geht dieser rezept auch mit Tempurateig? Ich hab nämlich fertigen mehlmischung vom asiatischen Laden gekauft

10.09.2010 10:50
Antworten