einfach
gekocht
Getreide
Hauptspeise
Meeresfrüchte
Reis
Resteverwertung
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemischte Reispfanne

cross-over zwischen Asien und Deutschland

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 04.02.2009



Zutaten

für
150 g Reis
25 g Reis (Wildreis)
2 Scheibe/n Schinken (Schwarzwälder)
50 g Scampi
2 Ei(er)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 EL Olivenöl
n. B. Ingwerwurzel, frisch, fein gehackt
Chilischote(n), klein geschnitten
Knoblauch
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Reis mischen und in einem Schnellkocher 7 Minuten bissfest garen.
In der Zwischenzeit den Schwarzwälder Schinken in feine Streifen schneiden und die Eier verquirlen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer sowie Schinken und Scampi in die Pfanne geben und unter Rühren 3 Minuten anbraten. Danach den Reis unterrühren und weitere 3 Minuten braten. Zum Schluss das verquirlte Ei untermischen und nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.