Bewertung
(61) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
61 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2009
gespeichert: 2.225 (6)*
gedruckt: 14.471 (117)*
verschickt: 74 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2007
3.622 Beiträge (ø0,87/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
100 g Quark
2 EL Joghurt
70 ml Milch
4 EL Öl, Raps-
1 TL, gestr. Salz
  Für den Belag:
2 EL Öl
Paprikaschote(n)
1/2 Kopf Brokkoli
1 große Zwiebel(n)
100 g Tomate(n), getrocknet, abgetropft
  Für den Guss:
Ei(er)
200 g Sauerrahm
 etwas Milch
100 g Käse, gerieben
1 TL, gestr. Paprikapulver, scharf
1 EL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
1 TL, gestr. Salz
  Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieses Rezept ist ausgelegt für eine Springform 28 cm (ergibt 8 Stücke).
Für ein Backblech nimmt man die Menge x 1,5.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die übrigen Teigzutaten dazugeben und alles zu einem luftig lockeren Teig verarbeiten. Diesen in einer mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen und einen hohen Rand andrücken.

Die Paprika und den Brokkoli waschen und putzen, Paprika in kleine Würfel schneiden und Brokkoli in sehr feine Röschen zerteilen. Die Zwiebel und die getrockneten Tomaten fein hacken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Paprika und Brokkoli etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Tomaten dazugeben, das Gemüse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für den Guss Eier, Sauerrahm, Milch, die Hälfte des Käses und die Gewürze miteinander verquirlen und abschmecken. Die Masse mit dem Gemüse gut vermischen und auf den Teig geben. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 180°C) 30-35 Minuten backen.

Wer es noch etwas herzhafter mag, kann Speck (in Würfeln) oder geräucherten Tofu unter die Masse mischen.