Zutaten

1 Kopf Eisbergsalat
400 g Tomate(n)
1 Dose Mais
600 g Kartoffel(n)
  Olivenöl
  Essig (z. B. Balsamico)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
500 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
Hähnchenbrustfilet(s), evtl.
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln ungeschält kochen. Währenddessen den Eisbergsalat und die Tomaten waschen und schneiden. Den Mais abtropfen lassen.

Die fertig gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden (etwa 0,7 cm), diese dann in der Brühe einige Minuten ziehen lassen. Aus Öl, Essig und Brühe zu gleichen Teilen eine Salatsoße zusammenrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Kartoffeln abgießen und mit dem Salat, den Tomaten und dem Mais in eine Schüssel geben und mit der Soße begießen.

Wer den Salat als Hauptmahlzeit genießen möchte, dem empfehle ich die beiden Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke zu schneiden und mit Salz und Pfeffer gewürzt kurz durchzubraten und dann in den Salat zu geben.

Im Sommer ist der Salat eine wunderbare Ergänzung zu Gegrilltem, aber auch als Hauptmahlzeit schmeckt er sehr gut!