Bewertung
(16) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2009
gespeichert: 467 (0)*
gedruckt: 4.577 (17)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2007
28.226 Beiträge (ø6,26/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenkeule(n)
80 g Mangochutney, n. B. etwas mehr
250 g Frühlingszwiebel(n)
 etwas Currypulver
100 ml Geflügelfond, selbstgekocht oder aus dem Glas
  Salz und Pfeffer
  Öl, für die Form
 n. B. Speisestärke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Mangochutney bestreichen.

Im Combi-Dampfgarer 25 min bei 200° und 95% Feuchte garen.

In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
Nach Ablauf des ersten Garschritts zu den Keulen geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und den Fond angießen.

Weitere 10 min bei 200° und 30% Feuchte garen.
Mit Curry bestäuben.

Nach Belieben können die Lauchzwiebeln mit etwas Stärke gebunden werden; nötig ist das aber nicht.

Dazu Reis servieren.