Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2009
gespeichert: 159 (1)*
gedruckt: 1.194 (9)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2003
3.106 Beiträge (ø0,53/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
375 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Majoran
500 g Wirsing, geputzt, gewaschen, in feine Streifen geschnitten
Zwiebel(n), fein gehackt
75 g Rohschinken, gewürfelt
150 g Bandnudeln
375 ml Brühe
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Margarine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit dem Majoran, Pfeffer und Salz gut vermengen. Walnussgroße Klößchen daraus formen. Margarine in einem Topf erhitzen und die Klößchen darin anbraten. Danach aus dem Topf nehmen.

In dem Bratfett nun Wirsing, Zwiebel und Schinken andünsten. Mit heißer Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Die Klößchen in den Topf geben und 10 Minuten ziehen lassen.

Die Nudeln inzwischen separat in Salzwasser kochen. Anschließend in den Suppentopf geben.

Mit Pfeffer, Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.