Salat
Fleisch
Gemüse
Vorspeise
kalt
Europa
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Kartoffel
Snack
Österreich
Weihnachten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Schinkenrollen mit grünen Salat

österreichisches Gericht aus dem Mostviertel

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.02.2009 736 kcal



Zutaten

für
300 g Kochschinken, große Scheiben
1 Dose Erbsen und Karotten, gemischt
1 Becher Sauerrahm
5 EL Mayonnaise
etwas Salat, grüner
4 m.-große Kartoffel(n)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
736
Eiweiß
28,80 g
Fett
57,04 g
Kohlenhydr.
27,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Kartoffeln kochen, Erbsen und Karotten abgießen. Das Gemüse mit Sauerrahm und Mayonnaise mischen, mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Die gekochten Kartoffeln klein schneiden und dazu geben. Ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Die Schinkenscheiben ausbreiten. Mit einem Löffel jeweils etwas von der Gemüsemischung in die Mitte der Scheiben geben und den Schinken einrollen. Auf Blattsalat servieren, dazu Baguette reichen.

Ist im Mostviertel ein typisches Gericht für den 24. Dezember abends. Die Schinkenrollen eignen sich übrigens auch gut für Gäste, da man sie einfach vorbereiten kann.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kati018

Freut mich, dass es euch schmeckt und ihr das Rezept auch leicht abwandelt ;-)

17.03.2014 08:02
Antworten
genovefa56

nochmal... ich habs nicht mit Kochschinken sondern Schinkenspeck gemacht-schmeckte würziger... Lg Grete

08.02.2014 12:16
Antworten
genovefa56

Hallo, schmeckt gut -i ch hab die Karoffeln weggelassen und nur mit Erbsen und Karotten gemacht. Lg Grete

08.02.2014 12:14
Antworten
Melle123

Schmeckt das auch ohne Kartoffeln??????

06.06.2012 11:12
Antworten
kati018

Diese Schinkenrollen isst man kalt!!! LG Kati

01.03.2009 18:17
Antworten
kochschlumpfine

Hallo Kathi, werden die Schinkenrollen kalt oder warm gegessen? LG Kochschlumpfine

01.03.2009 13:56
Antworten
zusi

Ein einfaches, aber köstliches Rezept. Ich habe Schinkenrollen bisher noch nie mit Kartoffeln gefüllt, aber es schmeckt wirklich lecker! LG Zusi

24.02.2009 09:49
Antworten
kati018

Dankeschön! Freut mich, dass es schmeckt!

04.02.2009 08:41
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmeckt einfach genial!!! Super lecker, vor allem einfach vorzubereiten! Frisches Brot macht die Sache perfekt! Danke für das Rezept! lg

03.02.2009 20:28
Antworten