Backen
Fingerfood
Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Champignon - Halbmonde

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 02.02.2009



Zutaten

für
600 g Blätterteig aus der Kühltheke
125 g Dörrfleisch
6 EL Zwiebel(n), gewürfelt
1 Tasse Champignons, frisch oder aus der Dose
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
1 Eigelb
2 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Für die Füllung das Dörrfleisch klein würfeln. Die Champignons in Scheibchen schneiden. Fleisch und Zwiebeln anbraten, die Champignons hinzu fügen und das Tomatenmark einrühren. So lange köcheln, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Den Ofen auf 180° vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, mit einem Glas Kreise ausstechen und mit zwei Teelöffeln jeweils etwas Füllung auf eine Hälfte jeder Scheibe geben. Die Ränder mit Wasser befeuchten, die Kreise zu Halbmonden zuklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Eigelb und Milch verquirlen und die Halbmonde damit bestreichen. 25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.