Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Rind
Schmoren
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Patzis Lieblingsgulasch

Rezept aus dem Hauswirtschaftsunterricht

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.02.2009



Zutaten

für
500 g Rindfleisch oder Schweinefleisch
50 g Butterschmalz
500 g Zwiebel(n)
1 Prise(n) Salz
1 EL Paprikapulver, edelsüß oder scharf, je nach Geschmack
¼ Liter Gemüsebrühe
n. B. Tomatenmark
100 ml Schlagsahne
n. B. Paprikapulver, Schärfe je nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Fleisch in Würfel schneiden, mit Paprika bestreuen und in dem heißen Butterschmalz scharf anbraten, solange, bis der Saft eingezogen ist.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln und zum Fleisch dazugeben. Sobald diese glasig gedünstet sind, n. B. Paprika dazugeben und mit der kochenden Brühe aufgießen und solange bei kleiner Hitze schmoren lassen, bis das Fleisch schön zart ist. Am Ende das Gulasch nach Belieben würzen, ich verwende nur noch Salz, ca. 1-2 EL Tomatenmark und den Rahm, wobei die letzten beiden auch weggelassen werden können.

Die Garzeit beträgt ca. 2 Stunden, wobei diese natürlich variiert, je nach dem, welche Sorte Fleisch man verwendet und wie groß man die Würfel schneidet. Dieses Gulasch lädt auch zum Experimentieren ein, ab und an gieße ich z. B. eine Schuss Rotwein dran. Fast besser schmeckt es sogar, wenn man es am nächsten Tag nochmal aufkocht.

Als Beilage schmecken z. B. Nudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.