Avocado - Eier - Salat mit Putenstreifen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.02.2009 550 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er), hart gekochte
400 g Putenschnitzel
1 EL Öl
1 Schälchen Kirschtomate(n)
1 Kopf Salat
2 m.-große Avocado(s), reife

Für das Dressing:

2 EL Zitronensaft
4 EL Essig, (Weißweinessig)
1 EL Honig
1 EL Senf
5 EL Olivenöl
Kresse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Putenschnitzel in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne in dem Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen.
Den Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen und vierteln. Avocados halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch schälen und in Stücke zerteilen. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
Honig, Essig und Senf verrühren und das Olivenöl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier in Scheiben schneiden.

Salat, Tomaten, Avocados, Putenstreifen und die Eierscheiben auf einem Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Kresse darüber geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

juergen_meyerzurheide

Habe das Putenfleisch durch kross gebratenen Tofu ersetzt🤗

04.08.2021 13:12
Antworten
raven23

Hallo ulkig, der Salat war sehr lecker. Ich habe Feldsalat genommen, und das war vielleicht kein so gute Idee, da er sehr schnell zerfällt (aber das ist ja meine eigene Schuld). Den Salat werde ich garantiert noch öfters machen. Bild ist hochgeladen! Lg Raven

15.04.2021 10:53
Antworten
Stäbchen92

Sehr lecker, der Salat, aus ohne Kresse und da ich auch keine Putenbrust hatte, habe ich Hähnchenbollen gegrillt ,die Haut teilweise abgezogen und zum Salat gegeben. Gibt es sicher- lich noch öfter****LGStäbchen92

09.04.2021 18:20
Antworten
Ms-Cooky1

Ohne Zitrone (mögen wir nicht) und Honig (weggelassen wegen Kalorienreduktion), mit gemischten Kräutern anstatt Kresse; sehr lecker! Danke 🥑🥚

04.09.2018 19:57
Antworten
Andrea_Anabelle

Das Dressing ist der Hammer, so lecker! Danke für das Rezept!

14.07.2018 22:09
Antworten
Maukatze89

Einer unserer lieblings Salate! Die Kombination der Zutaten ist perfekt! Verdiente *****!

24.10.2017 18:37
Antworten
Marleen-Ettinger

Eben zubereitet und es war sehr sehr lecker. Wird es definitiv wieder geben. Danke für das tolle Rezept !

04.05.2017 18:15
Antworten
HobadereHorst

Vielen Dank für diese unglaublich einfach und leckere Rezept, das Dressing ist der Hammer.

22.04.2017 18:23
Antworten
küchenbetti

...vergessen: ich hatte Hähnchenbrust statt Putenfleisch...

07.07.2015 22:35
Antworten
küchenbetti

Dieser Salat hat uns vorzüglich gemundet, und zwar sowohl die Zutatenkombi als auch das Dressing. Vielen Dank!

07.07.2015 22:33
Antworten