Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2009
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 209 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2008
5.555 Beiträge (ø1,41/Tag)

Zutaten

2 Port. Blattsalat
120 g Schweinefilet(s)
100 g Austernpilze oder andere Pilze
1 EL Kräuterbutter
  Für die Marinade:
1 EL Balsamico
1/2 TL Salz
  Pfeffer aus der Mühle
  Basilikum, frische Blättchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze putzen, den Salat waschen und abtropfen lassen. Das Schweinefilet für 1 bis 2 Stunden in der TK anfrosten lassen, anschließend in hauchdünne Scheiben schneiden. In der Kräuterbutter anbraten, warmstellen. Im gleichen Fett die Pilze (evtl. etwas zerkleinert) anbraten.

Die Marinade aus Salz, Pfeffer und Balsamico anrühren. Den Salat auf 2 Tellern verteilen, Fleisch und Pilze auf den Salat schichten, mit Marinade übergießen. Basilikumblättchen drüberstreuen. Dazu passt am besten Baguette.