Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2009
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 467 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.10.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
1 kleiner Weißkohl
3 m.-große Ei(er)
2 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Mehl
1 Beutel Reis (Kochbeutel)
 n. B. Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
1 Dose Tomatenmark
 n. B. Wasser
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl fein hacken (mit der Hand oder auch in einer Maschine zerkleinern). In einer großen Schüssel ALLE Zutaten (Hack, zerkleinerten Weißkohl, Eier, Zwiebeln, Mehl, Reis) ungekocht gut vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus der Masse Bällchen Formen wie Frikadellen und kurz von beiden Seiten in einem großen Topf anbraten, damit alles zusammenhält. Dann mit Wasser ablöschen, sodass alle Bällchen gut mit dem Wasser bedeckt sind.

In das Wasser 1 Dose Tomatenmark sowie für die verwendete Wassermenge Fleisch- oder Gemüsebrühepulver und das Ganze ca. 30 Min. köcheln lassen. Bei bedarf Wasser nachgießen, sodass eine schöne Soße entsteht.