Backen
Dessert
Mehlspeisen
Süßspeise
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Palatschinken mit feiner Walnussfüllung

ergibt ca. 8 kleine Palatschinken (Pfannkuchen)

Durchschnittliche Bewertung: 4.34
bei 69 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.02.2009



Zutaten

für

Für den Teig:

250 ml Milch
125 ml Mineralwasser
3 Ei(er)
210 g Mehl
1 Prise(n) Salz
Butter zum Ausbacken

Für die Füllung:

200 g Walnüsse, gemahlene
250 ml Milch
2 EL Honig
1 EL Zucker, braun
3 EL Amaretto
½ TL Zimt
60 g Kokosraspel

Zum Verzieren:

Schokoladensauce oder Zimtsauce
Mandelblättchen
Sahne, (Schlagobers)
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Milch, Mineralwasser, Mehl, Eiern und Salz einen Palatschinkenteig rühren und kurz rasten lassen. Danach in Butter sehr dünne Palatschinken ausbacken und warm stellen.

Die Milch mit dem Honig kurz erwärmen und mit Nüssen, Zucker, Amaretto, Kokosflocken und Zimt vermischen.

Die Palatschinken mit Füllung bestreichen, einrollen oder zu Taschen zusammenlegen. Die Teller mit etwas Schokosauce bespritzen, die Palatschinken darauf legen und etwas Amaretto darüber träufeln, für Kinderpalatschinken flüssigen Honig nehmen. Mit Mandelblättchen und Staubzucker bestreuen und mit Schlagobers servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lina_3002

an sich sehr lecker aber die Füllung war einfach zu viel. vielleicht lieber nur 1/3 davon und den Rest Vanille Eis oder so.

13.10.2019 15:44
Antworten
pelikana

der Pfannkuchenteig ist perfekt, die besten Pfannkuchen, die ich je gegessen habe. Die Füllung dagegen hat mir nicht besonders geschmeckt, der Kokosgeschmack war total im Vordergrund, von Walnuss und Amaretto habe ich nichts bemerkt.

25.08.2019 16:53
Antworten
Ich2312

Milch - Mehl Verhältniss passt nicht ..mehr Milch und Sprudel....finde ich..was hast bei euch 4 Portionen?? Wieviel Pfannkuchen ergibt es???

14.04.2019 16:45
Antworten
Bebii 93

ein einfaches und eigentlich leckeres Rezept aber es ist einfach zu viel Nuß für unseren Geschmack...

12.03.2019 19:28
Antworten
Roli2761984

Sehr lecker

02.02.2019 07:25
Antworten
Mama0007

Hallo Mima! Das ist wieder ein sehr schönes Rezept! Die Füllung ist eine Sünde Wert :-) Heute mache ich wieder deine Palatschinken nur diesmal ohne die Nussfülle, sonst kann man mich bald rollen*grins* Liebe Grüße Daniela

03.08.2009 12:56
Antworten
mima53

Liebe Daniela schön, dass dir dieses Rezept so gut gefällt - ja ein bisschen an Kalorien weist diese Fülle schon auf, aaaaber man isst sie ja nicht täglich *lach* dankeschön für deine tolle Punktevergabe liebe Grüße Mima

11.08.2009 19:31
Antworten
CocaColaMaus

Hallo Mima, hmmm, das liest sich feinerle :-) Werde allerdings statt Kokosraspel gemahlene Mandeln nehmen wegen Allergie. Grüßle s'Mäusle :-)

28.02.2009 13:53
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo liebe Mima, dieses feine Rezept habe gleich probiert nachdem ich es entdeckt hatte. Es ist ein schöner Teig für den Palatschinken und diese Füllung ist ganz besonders lecker. Hier sind verschiedene Geschmacksrichtungen drin, die wunderbar zusammen passen. Ein sehr schönes Rezept, hab vielen Dank dafür. Foto folgt. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

10.02.2009 01:12
Antworten
mima53

Liebe Pumpkin-Pie wow- du warst schnell mit dem Ausprobieren - das freut mich sehr schön, dass du mit dem Ergebnis so zufrieden warst ich sage dankeschön für deine tolle Bewertung und ich freue mich schon auf das Bild liebe Grüße Mima

12.02.2009 17:23
Antworten