Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Herbst
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbis - Quitten - Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 01.02.2009



Zutaten

für
600 g Kürbisfleisch
400 g Quitte(n)
100 g Wasser
500 g Gelierzucker (2:1)
1 Zitrone(n), den Saft davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Bei den mit einem Tuch abgeriebenen Quitten das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Den Kürbis schälen, die Kerne mit dem weichen Innenteil herausschaben und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

In einen Topf das Wasser, das Kürbisfleisch und die Quitten geben. Den Zitronensaft zufügen und alles etwa 5 Min. dünsten. Dann mit Gelierzucker vermischen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Mit einem Pürierstab zerkleinern. In vorbereitete Gläser füllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jannikochi

hallo, habe heute diese Marmelade nach gekocht und muss sagen super lecker. Was ich noch dazu gemacht habe war etwas Vanille von einer Vanilleschote und etwas Orangensaft ca. 200ml. Die Quitten habe ich auch geschält weil die schale so hässlich aussah . Mhm wirklich lecker. Danke

26.10.2014 14:22
Antworten