Couscous - Salat


Rezept speichern  Speichern

der typische Picknicksalat in Süd - Westfrankreich

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 31.01.2009



Zutaten

für
300 g Couscous
5 Tomate(n)
1 Salatgurke(n)
1 große Zwiebel(n)
100 g Oliven, grüne, entkernt
3 Zitrone(n), den Saft davon
150 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Couscous mit Olivenöl und dem Zitronensaft gut vermischen. Die Tomaten waschen und achteln. Die Gurke schälen und in Scheiben hobeln.

Die Zwiebel in Ringe schneiden, mit dem Couscous gut vermischen und die Oliven dazugeben. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und im Kühlschrank mindestens 6 Stunden ziehen lassen.

Wir haben diesen Couscous-Salat bei Freunden in Süd-Westfrankreich kennengelernt. Unsere Gastgeberin/Freundin sagte uns, dass er bei keinem Picknick fehlen darf. Beim Grillen und auf einer Party ist dieser Salat auch immer gerne gesehen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Energiekraut

Hallo Nela67, danke für Deine Antwort. Habe noch Instant-Couscous hier. Der muss mal langsam aber sicher, wg. MHD, wech. Dann werde ich den nehmen. Gruß Energiekraut

05.08.2009 21:42
Antworten
Gelöschter Nutzer

Servus Energiekraut, ich nehme immer den Instant-Couscous.............braucht aber trotzdem Stunden, bis er weich ist. Weißblaue Grüße, Nela67

02.08.2009 10:03
Antworten
Energiekraut

Hallo Nela67, nimmst Du Instant-Couscous oder den normalen? Im Elsaß habe ich Taboulè als Fertiggericht gekauft. Der/das (?) Couscous war in einem extra Beutel. Dazu gab es ein Glas Olivenöl mit Kräutern, Gewürzen und Tomaten drin. Bei Bedarf wurde das Ganze zusammengerührt und zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt. Ich nahm bisher an, dass es sich dabei um Instant-Couscous handelte. Aber vielleicht ja doch nicht?! Gruß Energiekraut

31.07.2009 21:41
Antworten