Safran - Kartoffelpüree

Safran - Kartoffelpüree

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

wunderbar zu Fischfilet

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 31.01.2009



Zutaten

für
700 g Kartoffel(n)
6 Safranfäden, (alternativ: 1 Döschen Safran)
4 EL Olivenöl, feines
Salz und Pfeffer, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und im geschlossenen Topf in 500 ml Salzwasser gar kochen. Kartoffeln abgießen, etwas abdämpfen lassen.

In der Zwischenzeit Safranfäden mit einer guten Prise Salz zermörsern und mit 2 TL warmem Wasser lösen. Jetzt Olivenöl zu den Kartoffen geben und diese fein zerstampfen. Danach Safranwasser einrühren und alles noch einmal kräftig mit dem Schneebesen durchrühren. Mit Salz und evtl. ein wenig schwarzem Pfeffer abschmecken.

Man kann auch mehr Safran nehmen. Aber man sollte sich erst einmal vorsichtig herantasten.

Schmeckt wunderbar zu Fischfilet. Dazu ein knackiger Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.