Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2009
gespeichert: 178 (0)*
gedruckt: 1.185 (6)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2006
3.830 Beiträge (ø0,81/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), getrennt
120 g Zucker
200 g Walnüsse, gemahlene
3 EL Mehl
250 g Quark, (Topfen)
1/2 Pck. Backpulver
1 Pkt. Vanillezucker
  Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eiklar mit 100 g Zucker steif schlagen. Die Dotter mit 20 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen, dann den Topfen einrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver vermischen und unterheben, Den Eischnee unterziehen, den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 190 Grad Heißluft in ca. 15 Minuten goldbraun backen. In kleine Häppchen schneiden, anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Dazu passen warme Beeren oder Apfelkompott.