Bewertung
(13) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2009
gespeichert: 275 (0)*
gedruckt: 3.517 (4)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2004
6.369 Beiträge (ø1,2/Tag)

Zutaten

1 kg Spargel, grün oder weiß
150 g Schinken, (Serrano- oder Parmaschinken) in Scheiben
150 g Lachs, geräucherter in Scheiben, alternativ zum Schinken
 etwas Olivenöl
1 Bund Kräuter, nach Wahl
30 g Butter
Limette(n)
  Salz und Pfeffer, grob geschroteter
  Zucker
  Parmesan, am Stück
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weißen Spargel waschen und schälen, grünen nur waschen. Die Enden abschneiden und den Spargel in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.

Die Schinken- oder Lachsscheiben auf einer Platte dekorativ anrichten, mit dem Olivenöl beträufeln, Saft und Schale einer halben Limette darauf verteilen. Die Kräutern grob hacken und über Schinken oder Lachs streuen. Durchziehen lassen.

Butter in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen und die Spargelstücke unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten braten, bis sie gar, aber noch bissfest sind.

Zum Schluss Saft und Schalenabrieb der anderen Limettenhälfte zum Spargel geben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Den Spargel auf dem Schinken oder Lachs anrichten. Mit Parmesan-Spänen dekorieren und mit grob geschrotetem Pfeffer bestreuen.

Dazu frisches italienisches oder griechisches Weißbrot reichen.